Dorint Parkhotel Bad Neuenahr: Stimmungsvolles Barbecue nach 18 Löchern Gute Stimmung beim Dorint Parkhotel Golf-Cup

Dorint Parkhotel Bad Neuenahr

Golfsport und Dorint – eine Verbindung mit langer Tradition. Viele Dorint Hotels liegen in der Nähe von Golfplätzen. Auch das Dorint Hotel Bad Neuenahr hat mit dem Golf- und Landclub Bad Neuenahr einen von Deutschlands „Leading Golf Courses“ in der Nachbarschaft. Auf dem wunderschönen 18-Loch-Meisterschaftsplatz trafen sich jetzt rund 90 Golfer zum traditionellen Dorint Parkhotel Golf-Cup 2011.

Die Teilnehmer genossen bei strahlendem Sonnenschein die sportliche Herausforderung und den herrlichen Panoramablick. Zur Begrüßung gab es Dorint-Lunchboxen, die neben der Verpflegung noch Golfbälle, Tees und Sonnencreme enthielten. Dann ging es in Vierer-Flights ans Einlochen. Nachdem neun Löcher gespielt waren, konnten sich die Golfer im „Halfway House“ mit verschiedenen Salaten und kühlen Getränken kulinarisch stärken. Höhepunkt und Abschluss des Turniertages war ein Barbecue mit Spanferkel und anderen Köstlichkeiten auf der großen Terrasse des Dorint Parkhotel Bad Neuenahr. Hier fand auch die Siegerehrung statt. Die Preise wurden von Michel Vogel, stellvertretender Direktor Dorint Parkhotel Bad Neuenahr, und Olaf Jung, geschäftsführender Gesellschafter Golf- und Landclub Bad Neuenahr, überreicht.

Das Dorint Parkhotel Bad Neuenahr liegt inmitten des Dahliengartens und in direkter Nähe zur Ahr-Promenade. Die Spielbank, das Kurhaus und die Ahrthermen sind bequem zu Fuß zu erreichen. Das 238 Zimmer-Haus verfügt über ein Kongresszentrum mit 4.000 Quadratmetern Konferenzfläche. In den 26 Veranstaltungs- und Tagungsräumen können bis zu 800 Menschen Platz finden. Erholung finden die Gäste in der Beautyfarm sowie dem Sauna- und Schwimmbadbereich. Auch kulinarisch bleiben hier in verschiedenen Restaurants sowie zwei Bars und einer großen Terrasse keine Wünsche offen.

Dieser Beitrag wurde unter Hotels, Partnerangebote abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.