…Männer haben auch mal Ihre Tage

Ganz egal ob zuhause mit Freunden oder beim public Viewing – beim Spiel gegen Ghana heißt es heute Abend ab 20:30 Uhr wieder Daumen drücken für Deutschland.

Da die einschlägigen Lokalitäten zum gepflegten Fußball gucken hinlänglich bekannt sind möchte ich an dieser Stelle einmal auf den Papa-Laden in Berlin Prenzlauer Berg aufmerksam machen, der ein besonders Angebot für die ganze Familie genannt „Papa-Viewing“ bereit hält.

Wie bereits zur EM 2008 werden im familienfreundlichen Umfeld alle WM Spiele auf Großbildleinwand übertragen. Marc Schulte, Local Manager vom Väterzentrum Berlin, sagt: „Wir machen die Fußball-WM zum Familienevent. Nicht nur Väter, sondern auch Mütter und Kindern werden bei uns ihren Spaß haben.“

Das Besondere: Die Macher stellen sich sowohl auf die Bedürfnisse von Kindern als auch Erwachsene ein. Denn 90 Minuten Fußball konzentriert verfolgen – das schaffen nur wenige Kinder. Im Väterzentrum warten deshalb Kickertisch, Carrera-Bahn ein Riesen-4-gewinnt-Spiel und vieles mehr auf die Kinder und das Kind im Mann. Auch an eine Kleinkindecke mit jeder Menge Spielzeug wurde gedacht.

Wann: 11. Juni – 11. Juli 2010
Wo: Väterzentrum Berlin, Marienburger Str. 28, 10405 Berlin
Weitere Infos: www.vaeterzentrum-berlin.de

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungstipps abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.