Fancourt Hotel South Africa: Koloniale Architektur trifft auf modernen Luxus

Fancourt Boutique Hotel ‚Manor House‘

Fancourt Boutique Hotel ‚Manor House‘ setzt neue Maßstäbe in der Ferienwohnkultur

Exklusiv. Stilvoll. Ruhig – Das 5-Sterne Fancourt Hotel in Südafrikas Golf-Hochburg George, im Herzen der beliebten Garden Route, zählt zu den besten Golfresorts weltweit. Besonderen Wohnkomfort & Luxus bietet dabei das denkmalgeschützte und kürzlich komplett renovierte ‚Manor House aus dem 19. Jahrhundert. Charme und Zuvorkommenheit vergangener Tage treffen hier auf zeitgenössischen Luxus. Angefangen beim stilvollen Mobiliar bis hin zum persönlichen Butler, der einem jeden Wunsch von den Augen abliest, ist das ‚Manor House darauf ausgerichtet, Raum für Ruhe, Entspannung und Erholung zu schaffen.

Dr. Hasso Plattner, Inhaber Fancourt, zum Konzept: „Die Idee das ‚Manor House zu einem luxuriösen und modernen Boutique-Hotel umzubauen, entstand aus dem Wunsch heraus, besonders anspruchsvollen Gästen einen Rückzugsort zu bieten – eine ruhige Oase abseits des regen Treibens rund um das Fancourt Hotel, die keine Wünsche offen lässt und wo man einfach mal seinen Gedanken freien Lauf lassen kann. Wir glauben dies ist uns gelungen und hoffen sehr, dass das Boutique Hotel, ebenso wie der Golfplatz ‚The Links‘, bald die erste Adresse in Südafrika sein wird“.

Das ‚Manor House geht in seinen Ursprüngen auf das 19. Jahrhundert zurück. Das Gebäude wurde 1847 von Henry Fancourt als Wohnsitz errichtet und steht heute unter Denkmalschutz. Seit der Renovierung umfasst das Haus 18 Suiten, darunter 13 elegante Luxury Suites (60 m²), vier moderne und stylische Grand Suites (73 m²) sowie eine Master Suite mit zwei Schlafzimmern in klassischem Design (155 m²). Die Fassade mit ihren hölzernen Verzierungen leuchtet in elegantem Weiß und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Bergpanorama, dessen deutscher Name „Land des Honigs“ bedeutet. Die Inneneinrichtung vermittelt Wohlbefinden auf höchstem Niveau. Warme Farben sowie stilvolles Mobiliar und mit Liebe ausgewählte Wohnaccessoires geben dem Haus ein ganz besonderes Wohlfühl-Ambiente. Die Zimmer sind mit hochwertigen Designer-Möbeln ausgestattet und verbinden nostalgischen Charme sowie koloniale Opulenz mit purer Eleganz und modernem Wohn-Komfort. Umgeben von einer weitläufigen Gartenanlage mit Pool ist das ‚Manor House‘, der perfekte Ort um die Seele einfach mal baumeln zu lassen.

Eine kreative, frische und innovative Küche bietet im ‚Manor House das „Henry White’s“. Edles Interieur, feinste Gerichte sowie eine ausgewählte Sammlung echter Kunstwerke sorgen hier für den perfekten Rahmen eines unvergesslichen Abends. Den Gedanken nachhängen können Gäste hingegen in der ‚Garden and Tea Lounge‘ mit einem traumhaften Blick auf die weitläufige Gartenanlage. Um den Tag bei einem Glas Whiskey oder einem guten Buch zu genießen, können sich Gäste zudem in die „Montagu Bar and Library“ zurückziehen – elegant eingerichtet mit antiken Bücherregalen und einem offenen Kamin.

Entspannung und Erholung finden Gäste zudem im weitläufigen „Fancourt Spa“, das als eines der besten an der Garden-Route gilt. Für die sportlich aktiven Gäste, stehen zudem 4 Tennis-Plätze und ein großer Fitnessraum zur Verfügung. Die Golfplätze ‘The Links’, ‘Montagu’ und ‘Outeniqua’ – alle von der südafrikanischen Golf-Legende Gary Player designt – sind den Hotelgästen vorbehalten und gehören zu den 20-Top-Plätzen Süd-Afrikas.

Das Fancourt Hotel liegt im Herzen Südafrikas und erstreckt sich über 613 Hektar in George, auf der Garden Route. Das Fancourt Hotel verfügt über insgesamt 115 Zimmer, inklusive 68 Luxus-Zimmer, 45 One-Bedroom-Suiten und zwei Two- Bedroom-Suiten. Das separat betriebene Boutique Hotel ‚Manor Haus‘ verfügt über 18 weitere luxuriöse Suiten für besonders anspruchsvolle Gäste. Das Fancourt Hotel ist Mitglied der „Leading Hotels of the World“ und gehört SAP-Gründer Hasso Plattner.

Dieser Beitrag wurde unter Hotels, Neuigkeiten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.