Superhelden im Jungen Hotel Hamburg: Ungewöhnliche Ausstellung zeigt Batman & Co.

Lars Ebbersmeyer Batman

Hamburg, 20. Januar 2012 –Ein Drei-Gang-Menü im Angesicht von Batman und Spiderman? Im Restaurant ESSRAUM im Jungen Hotel Hamburg kein Problem. Das Drei-Sterne-Superior Hotel in der Hamburger Innenstadt zeigt in seiner Ausstellung „Superhelden“ vom 23. Januar bis zum 23. März insgesamt acht Bilder des Hamburger Künstlers Lars Ebbersmeyer. Neben dem Fledermaus-Helden und dem Spinnenmann werden auch Superman, Wonder Woman, die Fackel, Daredevil, Black Canary und der Silver Surfer aus dem Comic „Die Fantastischen Vier“ zu sehen sein.

Der 1964 in Hamburg-Bergedorf geborene Künstler Lars Ebbersmeyer hat die farbenfrohen Bilder in Öl und Acryl auf Leinwand alle im vergangenen Jahr gemalt. Das kleinste Superhelden-Bild misst 100×100 cm, das größte 140×140 cm. Der Autodidakt hat seit 1995 diverse Mal- und Zeichenkurse unter anderem an der Kunsthochschule Blankenese absolviert und im vergangenen Jahr ein Fernstudium für Karikatur- und Comiczeichnen aufgenommen.

Die Leidenschaft für die gezeichneten Superhelden begann bereits im Alter von neun Jahren, als Lars Ebbersmeyer seinen ersten Spiderman-Comic geschenkt bekam. Seitdem lassen ihn die fantastischen Figuren mit ihren übermenschlichen Kräften nicht mehr los. Der Versicherungsmathematiker zeichnete auch eigene Comics, doch seine Favoriten sind die Klassiker Batman und Spiderman. Nach zahlreichen privaten Aufträgen und einem Superhelden-Kalender ist die Ausstellung im Jungen Hotel Hamburg die erste größere Präsentation der Bilder von Lars Ebbersmeyer.

Die Superhelden-Ausstellung in dem Drei-Sterne-Superior Hotel in Hamburgs City gibt einen Vorgeschmack auf einen der Theater-Höhepunkte des Jahres in der Hansestadt. Vom 22. bis 26. Februar hält mit Batman einer der erfolgreichsten Comic-Superhelden aller Zeiten Einzug in die Elb-Metropole Hamburg. Die Arena „o2 World“ in Hamburg verwandelt sich in dieser Zeit in ein Action-Theater der ganz besonderen Art: in Gotham City, die Heimatstadt des als Fledermaus verkleideten Milliardärs Bruce Wayne, der die Menschen immer wieder vor fiesen Schurken wie dem Joker rettet.

Passend dazu hüllt sich das Junge Hotel in eine ungewöhnliche Atmosphäre und bietet neben der Kunstausstellung der Superhelden von Lars Ebbersmeyer bis zum 29. Februar auch ein Superhelden-Arrangement an. Es umfasst zwei Übernachtungen im Superior-Zimmer mit Gratisgetränken aus der Minibar, einladendem Frühstücksbüffet, ein Begrüßungsgetränk in der Hotelbar und ein Drei-Gang-Menü im à-la-carte Restaurant ESSRAUM. Außerdem ist die kostenfreie Saunanutzung und eine Hot-Stone-Massage sowie der komfortable Late Check Out bis 14.00 Uhr inklusive. Der Exklusivpreis für zwei Personen beträgt 372 Euro (93 Euro pro Person und Nacht). Dieses Arrangement kann direkt im Jungen Hotel Hamburg unter 040 – 419 23 717 gebucht werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Hotels, Neuigkeiten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.